Weihnachtskonzert mit All’Cantara

Zur Einstimmung in den Advent lädt All’Cantara in diesem Jahr wieder zum Weihnachtsliedersingen am ersten Adventsonntag ein. Es erklingen bekannte weihnachtliche Melodien aber auch Adventslieder aus anderen Teilen der Welt. Traditionell möchte der Chor natürlich auch wieder gemeinsam mit dem Publikum singen.
Das Konzert dauert etwa eine Stunde, der Eintritt ist frei. Bitte warm anziehen, die Kirche ist nicht beheizt.

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/weihnachtskonzert-mit-allcantara/
TWITTER

Wahlforum zur Bürgermeisterwahl 2016

Die letzte Diskussionsrunde zwischen den verbliebenen zwei Kandidaten für das Bürgermeisteramt ist vorüber. Bogumila Jacksch und Hans-Werner Kraul stellten sich heute noch einmal den kritischen Fragen der Moderatoren Alexander Burggräf aus Weferlingen und Oliver Wolf aus Oebisfelde. Auch das Publikum im Oebisfelder Mehrgenerationenhaus konnte noch ein letztes Mal den Bewerbern auf den Zahn fühlen. So wurden viele Themen intensiver und persönlicher beleuchtet. Wer auch immer das Rennen macht – wir wünschen bei der kommenden intensiven Arbeit viel Erfolg!

[Foto: Jens Richter – Klinzer-Alpen-Kurier]

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/wahlforum-zur-buergermeisterwahl-2016/
TWITTER

Erster Kinoabend vor ausverkauftem Saal

Unser erster Erlebnis-Kinoabend versprach viel. Schon im Vorfeld waren die Karten für die „Feuerzangenbowle“ ausverkauft, obwohl das Publikum gar nicht wusste, was es da genau in einer umgebauten Schlosserwerkstatt erwarten darf. Die Mitarbeiter um Nordsound-Chef Peter Schmidt hatten sich jedoch mächtig ins Zeug gelegt. Entstanden war ein schmucker und großzügiger Kinosaal. Trotz kleinerer Provisorien fühlte sich das Publikum ganz offensichtlich wohl. Wir hatten uns einiges einfallen lassen, um dem Kinoabend einen Erlebnisrahmen zu geben. In Jahrhundertwende-Kostümen empfing unser Verein die Zuschauer, unter denen auch einige zünftig gekleidet erschienen. Dafür gab‘s gratis einen Becher Feuerzangenbowle, von der am Abend etliche Liter über den Tresen gingen. Der Film selbst ratterte ganz traditionell und analaog über 5 Filmrollen an die Leinwand und unterstrich den nostalgischen Hauch des Abends. Oliver Wolf und Sven Groneberg führten als Professoren stilecht durch ein Quiz, bei dem das Publikum sein Wissen zum Thema unter Beweis stellen musste. Vorsagen und Abschreiben wurde selbstredend umgehend gerügt – sehr zur Erheiterung der Anwesenden. Und da uns die Vorbereitung viel Spaß gemacht hatte, wurde per Publikumsumfrage gleich der Filmtitel für den nächsten Kinofilm ermittelt. Trotz des gemischten Publikums ein eindeutiges Ergebnis. Besonders die Damen dürfen sich auf einen romantischen und schwungvollen Abend freuen – mit Dirty Dancing.

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/erster-kinoabend-vor-ausverkauftem-saal/
TWITTER

CASTRUM schickt „Kleine Detektive“ auf Entdeckertour

Pünktlich zum Tag des Denkmals möchten wir Eltern die Möglichkeit, mit interessiertem Nachwuchs die Oebisfelder Altstadt zu entdecken. Besagtes Interesse soll bei den Kleinen durch eine detektivische Entdeckertour geweckt werden. Aufgabe der Kinder ist es, verschiedene Stationen in der Altstadt zu finden und dort Rätselnüsse zu knacken. Und ganz nebenbei erfährt der Nachwuchs dabei viel Wissenswertes über die Stadt. Oder auch mal, was eine Quersumme ist, wie man eine Himmelsrichtung herausfindet oder wie man römische Zahlen deutet. Einen Flyer mit Aufgabenbeschreibungen und Detektivkarte ist ab 07.09. in der Buchhandlung Hoffmann, Burgstr. 7, Oebisfelde, erhältlich. Alternativ kann er auch hier ausgedruckt werden.

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/castrum-schickt-kleine-detektive-auf-entdeckertour/
TWITTER

Kinoabend „Feuerzangenbowle“

Haben Sie Lust auf einen geselligen Kinoabend ganz ohne Multiplex und überteuerte Cola? Noch ist der „Nordsound Showroom“ an der SLM-Straße ein Geheimtipp. Im Oebisfelder Gewerbegebiet West hat Peter Schmidt mit seiner Firma Nordsound neue Veranstaltungsräume geschaffen. Ideal für einen zünftigen Kinoabend mit standesgemäßer Bewirtung, findet CASTRUM. Stilvoll wird die „Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann am 15. Oktober um 20 Uhr über die Leinwand flimmern. Von der Filmrolle natürlich. Und dass wir neben allerlei leckeren Kleinigkeiten auch Feuerzangenbowle und einen wänzigen Schlock Heidelbeerwein servieren, versteht sich von selbst. Karten zum Preis von 8,50 € zzgl. VVG gibt es ab 5. September in der Buchhandlung Hoffmann, Tel. 42157, oder an der Abendkasse.

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/kinoabend-feuerzangenbowle/
TWITTER

Nachtwächterführungen im September

Der Kartenverkauf für die Nachtwächterführungen im Herbst startet. Ab 12. August können die Karten in der Buchhandlung Hoffmann in Oebisfelde erworben werden. Die Führungen finden am Freitag, den 09.09. und am Samstag, den 10.09. jeweils um 19 Uhr und um 21 Uhr statt.

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/nachtwaechterfuehrungen-im-september/
TWITTER

Händleranmeldung Burgweihnacht 2016

Die ersten Anmeldungen erreichen uns bereits. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz, denn das Platzangebot ist begrenzt und schnell vergeben.

Termine:
Samstag, 03.12.16 von 13 bis 22 Uhr (Kunsthandwerk 15 bis 20 Uhr)
Sonntag, 04.12.16 von 13 bis 18 Uhr (Kunsthandwerk 13 bis 18 Uhr)

Sie möchten bei uns als Händler aktiv werden? HIer finden Sie sämtliche Anmeldeunterlagen:
Informationen für Händler

Wir freuen uns auf Sie!

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/haendleranmeldung-burgweihnacht-2016/
TWITTER

All’Cantara mit tierischem Jahreskonzert

Unter dem Motto „Tierisch, tierisch“ brachte der Oebisfelder Chor in der vollbesetzten Katharinenkirche allerlei Löwengebrüll, Katzengejammer und Vogelgezwitscher zu Gehör. Begrüßt wurden die Zuschauer mit dem „Circle of Life“ aus dem Musical „König der Löwen“. Hier stellten sich auch schon die Gäste des Abends vor – der Chor der Grundschule an der Aller unter der Leitung von Marianne Scharnhorst. Sie sangen in tollen Kostümen Lieder aus ihrem Musical „Tuishi Pamoja“ und Songs vom Regenwurm und Tausendfüßler.
Auch mit animalischem Hintergrund präsentiere All‘Cantara die unterschiedlichsten musikalischen Genres. Volksliedhaft besang der Chor einiges Federvieh, bevor er sich den Haustieren widmete. Hier kamen besonders das „Memory“ der Chordamen aus dem Musical CATS und die augenzwinkernde Interpretation von Gioacchino Rossinis „Duetto buffo di due gatti“ durch Benjamin Weitze und Oliver Wolf beim Publikum an. Und auch das Publikum selbst kam nicht ungeschoren davon, doch das ist es ja gewohnt. Den fünfstimmigen und mehrsprachigen Kanon „Der Hahn ist tot“ meisterten die Zuhörer bravourös. Der All’Cantara-Nachwuchs sang das japanische Kinderlied „Killifisch“. Während die Jüngeren sich auch an japanische Strophen wagten, wurden sie von den älteren Sängerkindern an Gitarre, Harfe und Regenrohr begleitet. Zum Ende ging es in den Dschungel. Viel Applaus gab es für Jovan am Schlagzeug, der mit seinen Eltern den „Pink Panther“ zum Besten gab. Der Chor besang Löwen und Tiger mit Elton Johns „The Lion sleeps tonight“ und „The eye of the tiger“ aus dem Film „Rocky“. Danach gab es auch für den Chor noch einige Überraschungen. Nachdem sich Chorleiter Oliver Wolf zum 10. Chorgeburtstag mit je einer Rose bei seinen Chordamen und mit einer „Blume im Glas“ bei den Herren bedankte, gratulierten Simone Hintersdorf vom Wassensdorfer Carnevals Club und Ulrich Pettke vom Oebisfelder Heimatverein. Nach einer Zugabe zog der Chor mit einem besinnlichen Chorsatz von „El condor pasa“ aus der Kirche aus. Das Publikum dankte mit stehenden Ovationen.

FACEBOOK
FACEBOOK
GOOGLE
http://castrum.oebisfelde.info/allcantara-mit-tierischem-jahreskonzert/
TWITTER
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial