CASTRUM

Der CASTRUM e. V. wurde Ende 2012 von den Mitgliedern der Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt gegründet, um der Oebisfelder Burgweihnacht einen soliden Organisationsrahmen zu verschaffen. CASTRUM – lateinisch „Burg“ – ist dabei Programm. Neben der Burgweihnacht bietet der Verein mittlerweile viele weitere kulturelle Veranstaltungen in der Oebisfelder Burg und den Kirchen der Stadt an.  CASTRUM e. V. ist  Träger des  Chores All’Cantara. Das wiederum ist kein Zufall, denn der Vereinsvorstand setzt sich aus Chormitgliedern zusammen.

Fest zum Bestandteil des Jahresprogramms sind die Dinnerveranstaltungen im Februar geworden. Das Krimidinner mit einem Programm der Musical Factory Gardelegen ist äußerst beliebt. Mittlerweile erhalten unsere Dinnerveranstaltungen auch andere Schwerpunkte. Die Karten sind regelmäßig innerhalb weniger Tage ausverkauft. Im Herbst stehen Kabarettveranstaltungen und Kinoabende auf dem Programm. Aber auch das Musikalische kommt nicht zu kurz. Neben den Jahres- und Weihnachtskonzerten des Chores All’Cantara, die die Oebisfelder Katharinenkirche überfüllen, begrüßte der Verein auch das Vokalensemble MPAW.

Während der Nachtwächterführungen des Heimatvereins im Frühjahr und Herbst unterstützt CASTRUM ausgiebig.

Interessierte Helfer sind natürlich immer willkommen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial